Peniskäfige

Mit einem Peniskäfig ist es Männern unmöglich intim zu werden. Nur wer den Schlüssel hat bestimmt! Im Mittelalter war es üblich, dass Frauen Keuschheitsgürtel trugen, nun wurden die Rollen umgedreht. Hier siehst du das komplette Sortiment an Peniskäfigen. Diese Kollektion bietet dir viele Käfige in verschiedenen Materialien und Modellen.

Was ist ein Peniskäfig?

Ein Peniskäfig, auch Keuschheitskäfig oder Cockcage genannt, ist eine Hülle, die den Penis vollständig oder größtenteils umschließt. Der Mann kann sich seinem Geschlecht nicht mehr masturbieren und eine Penetration ist auch nicht mehr möglich. Auf diese Weise steigen die sexuellen Wünsche unaufhörlich an. Wenn der Käfig dann endlich abgenommen werden darf, wird der Penis und der Akt oft viel intensiver erlebt!

Es gibt heutzutage viele verschiedene Peniskäfige aus Metall, Kunststoff oder Silikon. Die Motive für die Wahl eines Peniskäfigs können sich auch unterscheiden. Weil wir dir mehr darüber erzählen wollen, haben wir für dich die wichtigsten Themen aufgelistet:

Wie ist der Keuschheitskäfig entstanden?

Peniskäfige sind von den uralten Keuschheitsgürteln abgeleitet. Die ersten Geschichten über diese Gürtel stammen aus dem Anfang des 15. Jahrhunderts. Ein Keuschheitsgürtel wurde damals nur von Frauen getragen. Es war unangemessen, vor der Ehe Geschlechtsverkehr zu haben und Masturbation kam nicht in Frage. Wenn die Männer für eine Weile nicht zu Hause waren, wurde die Frau deshalb mit einem Keuschheitsgürtel ausgestattet, um sicherzustellen, dass sie keinen Ehebruch begehen konnte. Der Keuschheitsgürtel war ein mit Schlössern gesichertes Kleidungsstück, das wie eine Art Unterwäsche um die Hüften getragen wurde.

Keuschheitsgürtel sind heute noch erhältlich, nur die Funktion und die Zielgruppe haben sich im Laufe der Zeit verändert. Die Gürtel sind jetzt auch für Männer auf dem Markt. Keuschheitsgürtel und auch Peniskäfige werden heutzutage zunehmend in der BDSM-Welt getragen. Ein Keuschheitskäfig kann ein aufregendes Werkzeug sein, um in einem Spiel von Macht und Impotenz zu spielen.

Für wen ist ein Peniskäfig gedacht?

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich jemand für den Kauf eines Peniskäfigs entscheiden kann. Wir erwähnen unten die Hauptgründe:

Unterwerfung

Ein Keuschheitskäfig wird im BDSM-Rollenspiel immer beliebter. In der BDSM-Welt werden unterschiedliche Machtverhältnisse und Phantasien zur Realität. Oft gibt es jemanden mit einer führenden Rolle und einem unterwürfigen. Im Allgemeinen gibt es mehr Männer, die eine unterwürfige Rolle als Frauen wählen. Viele BDSM- Liebhaber treten gerne aus ihrer gewohnten Rolle aus. Ein Keuschheitskäfig kann einem Dominanten helfen, sein Thema zu begrenzen und den unterwürfigen zu ärgern. Da das Geschlecht im Peniskäfig eingeschlossen ist und der Unterwürfige es nicht entfernen kann, hat der Dom die volle Kontrolle über die männlichen Genitalien. Jemand, der unterwürfig ist, genießt diese Form der Unterwerfung. Das Sexuelle Verlangen nimmt ständig zu, aber der Dominant bestimmt, wann es aufhören wird. Du kannst wählen, ob der Penis mehrere Tage hintereinander getragen werden soll. Viele Spielzeuge aus dieser Kategorie sind daher komfortabel genug, um dieses hier zu ermöglichen.

Cuckold / Cuckquean

Sadomasochismus ist ein weiterer sexueller Ausdruck innerhalb des BDSM, in dem der Unterwürfige Freude daran hat, sowohl physische als auch mentale Schmerzen zu erleiden. Eine Form von Sadomasochismus kann sein, dass eine Frau mehrere sexuelle Beziehungen haben kann. Diese Machtbeziehung, für einige eine einmalige Erfahrung und für andere ein Lebensstil, wird Cuckolding genannt. Cuckolding verwendet auch regelmäßig einen Keuschheitskäfig. Der Träger des Käfigs muss zusehen, wie sein Partner Sex mit anderen Männern hat, ohne daran teilnehmen zu dürfen. Diese Art der Erniedrigung sorgt durch den intimen Kontakt seiner Partnerin mit anderen Männern zum sexuellen Lustgewinn.

Mehr aufregende Vorspiele

Nicht jeder, der einen Peniskäfig kauft, muss ein BDSM-Liebhaber sein. Das Spielzeug kann auch während des Vorspiels und in einem unschuldigen Rollenspiel verwendet werden. Der Partner kann den Träger des Käfigs lange ärgern, indem es nicht erlaubt diesen zu entfernen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, kann durch Masturbieren für den Träger sein wo es ihm erlaubt ist, zuzusehen. Die Begierde, selbst loszulegen, werden beim Mann zunehmen und die Entladung, wenn das Spielzeug entfernt ist, wird groß, aber befriedigend sein!

Sexsucht

Ein Keuschheitskäfig kann auch eine Lösung bieten, wenn du als Mann mit einer außer Kontrolle geratenen Sex- oder Masturbationssucht zu kämpfen hast. Um sexuelle Wünsche zu hemmen, kannst du einen Penis-Käfig tragen. Der Partner verwaltet den Schlüssel des Schlosses und hat somit Kontrolle über das geschehen.

Welche verschiedenen Penis-Käfige gibt es?

Sie bekommen einem Keuschheitskäfig in verschiedenen Formen, Materialien und mit verschiedenen Funktionen. Wir besprechen die häufigsten Peniskäfige hier mit dir:

Unterschied in den Materialien

Ein Cockcage kann aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Metall, Holz oder Silikon bestehen. Welches Material für dich am besten geeignet ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn du nach Nachhaltigkeit suchst, solltest du dich für ein Edelstahlmodell entscheiden. Diese Spielzeuge sind porenfrei und für den Langzeiteinsatz konzipiert. Ein Metall-Peniskäfig ist in den meisten Fällen schwerer als ein Silikon- oder Kunststoff- Modell. Diese letzteren Materialien sind daher eine bessere Wahl, wenn du einen Cockcage für längere Zeit tragen möchtest. Peniskäfige aus Kunststoff können unter extremen Bedingungen brechen oder scharfe Kanten aufweisen. Im Allgemeinen wird Silikon als das angenehmste Material angesehen. Silikon ist leicht, fühlt sich weich auf der Haut an und hat daher einen hohen Tragekomfort.

Kompletter Halt

Wenn du einen Peniskäfig verwendest, wird die Möglichkeit der Masturbation oder Penetration verhindert. In vielen Modellen ist der Penis vollständig vom Käfig umschlossen, so dass das Geschlecht in keiner Weise berührt werden kann. Es gibt dann nur eine Öffnung zum Urinieren und möglicherweise einige kleine Lüftungslöcher aus hygienischer Sicht. In einigen Fällen sind auch die Hoden miteingeschlossen oder geklemmt, zum Beispiel durch einen Stahlring, um den Hodensack zu platzieren. Die meisten Modelle, die deinen Penis vollständig abschließen, sind anatomisch geformt, so dass sie wie eine "zweite Haut" um deinen Penis sind.

Offene Modelle

Zusätzlich zu den Modellen, die den Penis vollständig umgeben, gibt es auch mehrere offene Modelle. Bei einem offenen Modell ist der Penis besser sichtbar und es gibt mehr Platz für die Belüftung. Manche Männer empfinden es als besonders aufregend, wenn sie ihren Penis sehen können, ihn aber nicht erreichen können. Dies verstärkt das Gefühl der Ohnmacht. Viele Metallversionen bestehen aus eng aneinander liegenden Ringen, so dass Sie den Penis immer noch gut sehen können. Dieses innovative Design falten den Penis sozusagen, macht Penetration und Masturbation aber unmöglich.

Transparente Modelle

Wenn du aufgeregter bist, deinen eigenen Penis zu sehen, wenn du einen Peniskäfig trägst, gibt es transparente Peniskäfige neben geöffneten Modellen. In der Lage zu sein, deinen Penis zu sehen, aber nicht in der Lage zu sein, ihn gleichzeitig zu berühren, schafft zusätzliche Spannung. Männer, die unterwürfig sind, genießen auch diese Form der Impotenz.

Cockcage mit Schloss

Fast alle Peniskäfige sind mit einem Vorhängeschloss gesichert, das mit dem Käfig geliefert wird. Ein Peniskäfig besteht oft aus verschiedenen Teilen, die sich oft an einem Punkt treffen. An dieser Stelle, oft im oberen Bereich, kann das Schloss angebracht werden. Die Person, die die Kontrolle über den Schlüssel übernimmt, wird Schlüsselhalter genannt. Allerdings haben nicht alle Modelle in dieser Kategorie ein Schloss. Es gibt verschiedene Peniskäfige, die wie eine Hülse über den Penis gezogen werden, mit einem speziellen Loch an der Unterseite, um den Hodensack zu durch zu schieben. Es gibt auch Modelle, die den Penis- und / oder Hodensack in eine bestimmte Position klemmen, so dass der Keuschheitskäfig nicht verrutschen kann. Da diese Versionen kein Schloss enthalten, können sie grundsätzlich vom Träger selbst entfernt werden. Dies erfordert normalerweise eine Menge Gleitmittel, da der Penis fest eingeschlossen ist. Ein Käfig ohne Schloss könnte von Paaren gewählt werden, die dieses Spielzeug für kürzere Zeit in ihr Vorspiel aufnehmen möchten.

Modell mit einem Analplug

Manche Männer finden es schön, auch anal stimuliert zu werden. Speziell für Liebhaber der Analpenetration haben wir auch Keuschheitskäfige mit Analplug im Programm. Durch das Tragen eines Peniskäfigs mit einem Plug kann der Wunsch nach Sex noch weiter gesteigert werden. Auf diese Weise erfährt der Mann immer noch eine Form der Stimulation, aber er kann mit seinen sexuellen Wünschen nichts anfangen. Weil der Plug und der Käfig aus einem Teil bestehen, kann der Analplug nur entfernt werden, wenn der Penis des Trägers ebenfalls aus dem Käfig entfernt wird. Der Schlüsselhalter bestimmt, wann dies geschieht. Ein Peniskäfig mit Analplug kann eine interessante Ergänzung zu deinem Spiel sein, wenn der Träger gerne anal stimuliert wird.

Keuschheitskäfig mit Dilator

Im BDSM wird die Stimulation der Harnröhre zu einer immer beliebteren Aktivität. Für Männer gibt es spezielle Penisplugs, auch Dilator genannt, die in die Harnröhre des Mannes eingeführt werden können. Auf der Innenseite des Penis befinden sich mehrere Nervenenden, die du intern mit Hilfe eines Plugs stimulieren kannst. Einige der Keuschheitskäfige in dieser Kategorie sind mit einem Dilator ausgestattet. Der Plug ist an diesen Käfigen hohl, so dass der Mann immer noch die Fähigkeit hat, zu ejakulieren oder urinieren, wenn er das Spielzeug trägt. Sie können auch wählen, den Plug vom Peniskäfig zu trennen. Sie können sich für einen Silikonplug oder einen Cockcage aus hypoallergenem Edelstahl entscheiden. Der Silikonplug ist flexibler einsetzbar und somit für Anfänger besser geeignet. Edelstahl ist leichter zu reinigen als Silikon, da du den Dilator sterilisieren kannst. Es ist wichtig, dass der Plug vor dem Gebrauch gut gereinigt wird, um Entzündungen in der Harnröhre oder möglicherweise der Blase zu verhindern.

 

Aus gesundheitlichen Gründen ist es ratsam, medizinisches Gleitgel zu verwenden und sterile Verfahren während der Reinigung und der Verwendung des Keuschheitskäfigs mit einem Penis-Plug zu befolgen.

Welches Modell sollte ich haben?

Wir haben jetzt die verschiedenen Peniskäfige beschrieben, aber welche ist am besten für dich geeignet? Im Folgenden werden wir kurz besprechen, worauf du achten must, wenn du einen Keuschheitskäfig kaufen willst:

Bestimme die Größe

Bevor du einen Keuschheitskäfig kaufst, ist es gut zu wissen, welche Größe du haben solltest. Messe zuerst den Umfang deines Penisschaftes mit einem Maßband. Der Penis muss dafür nicht steif sein, da du ihn im Peniskäfig ja auch "weich" einlegst. Teile den Umfang durch die Pi-Zahl (3.14) und du weißt, welchem ​​Durchmesser dein Peniskäfig haben sollte. Außerdem hat ein Keuschheitskäfig auch eine innere Länge, die der Länge Ihres Penis in schlaffem Zustand entspricht. Die Größe eines Peniskäfigs finden Sie in den Spezifikationen zu den Produkttexten.

Weniger erfahrene Benutzer

Kaufst du zum ersten Mal einen Peniskäfig? Wir können dir empfehlen, sich für einen Cockcage aus Kunststoff oder Silikon zu entscheiden. Die Modelle aus diesen Materialien werden in den meisten Fällen mit verstellbaren Ringen geliefert, so dass du den Käfig leicht an die Größe deines Penises und deiner Hoden anpassen kannst. Diese Modelle sind auch oft leichter, wodurch das Spielzeug angenehmer zu tragen ist als beispielsweise eine Metallversion. Wenn du einen Peniskäfig für längere Zeit tragen möchtest und du unerwartet mit dem Flugzeug reisen musst, kannst du dich auch für eine entscheiden. Da musst du dir keine Sorgen machen, dass du nicht an dem Metalldetektor vorbeikommst.

Erfahrene Benutzer

Wenn du mehr Erfahrung mit einem Keuschheitskäfig hast, möchtest du vielleicht ein Modell, das dem Standard-Peniskäfig einige Extras hinzufügt hat. Bei längerem Gebrauch ist es zum Beispiel ratsam, einen Metall-Penis-Käfig zu wählen. Dieses Material hält länger und verursacht weniger Verletzungen als ein Kunststoff- oder Silikonkäfig. Weil ein Spielzeug aus Stahl oft schwerer ist, wird mehr am Penis "gezogen". Manche Probanden genießen es, wenn der Käfig etwas weniger bequem ist. Ein schwerer Stahlkäfig oder ein Keuschheitskäfig mit Pins kann eine ausgezeichnete Option für BDSM-Liebhaber sein. In diesem letzten Modell ist der Penis von einem Ring mit einer doppelten Reihe von Stiften umgeben. Der Ring mit Stiften kann einfach dichter oder loser gemacht werden, so dass der Dominant oder der Sub selbst den Grad der schmerzen bestimmen kann.

Zusätzliche Stimulation

Wenn du einen Keuschheitskäfig noch intensiver oder aufregender erleben möchtest, ist es auch möglich, einen Peniskäfig zu wählen, der Sie zusätzlich stimuliert. Dies kann in Form eines Penis Dilator sein, der in die Harnröhre eingeführt wird. Oder ein Analplug, der gleichzeitig mit dem Peniskäfig getragen wird. Es ist ratsam, zuerst einen normalen Penisplug oder Analplug zu versuchen. Wenn du die Verwendung dieser Plugs als angenehm empfindest, kannst du dich für einen Keuschheitskäfig entscheiden, dass dich zusätzlich stimuliert.

Wie benutzt du einen Peniskäfig?

Wie gehst du mit ihm um?

Bevor du den Peniskäfig aufsetzt, ist es ratsam, ein wenig Gleitmittel oder Baby Öl auf den Penis aufzutragen. Befestige zuerst den Befestigungsring um die Basis des Penis, direkt hinter dem Hodensack. Dann trage den Käfig auf den Ring auf. Der Punkt, wo die Teile zusammenkommen, kann dann mit einem Schloss fixiert werden. Diese Befestigungsringe werden in verschiedenen Durchmessern geliefert.

Einen Penis-Käfig tragen

Die meisten Keuschheitskäfige sind im Prinzip hervorragend für eine längere Zeit zu tragen. Wir würden dir jedoch empfehlen, den Käfig aus hygienischen Gründen einmal pro Woche zu entfernen. Die meisten Cockcages können bequem unter der Kleidung getragen werden. Ohne dass jemand merkt, dass du einen hast. Es ist jedoch nützlich, wenn du mit einem Flugzeug reist, eine Kunststoff- oder Silikonversion mitzunehmen, damit die Alarme am Flughafen nicht ausgelöst werden.

Die meisten Keuschheitskäfige aus Silikon und Kunststoff sind auch zum Schlafen geeignet. Auch wenn du auf die Toilette musst, kannst du durch die Urinal Öffnung des Käfigs urinieren.

Wie pflegst du dieses Keuschheitsspielzeug?

Wenn du einen Peniskäfig verwenden möchtest, ist es gut zu wissen, dass Hygiene ein sehr wichtiger Teil der Anwendung ist. Vor allem, wenn du das Spielzeug für eine lange Zeit verwenden möchtest. Wir geben im Folgenden eine Reihe von Möglichkeiten, Ihr Spielzeug während oder nach dem Gebrauch zu reinigen:

Milde Seife

Da der Träger in den meisten Fällen nicht die Kontrolle hat, wenn der Käfig entfernt werden kann, ist es nützlich, wenn der Käfig auch während des Gebrauchs gereinigt werden kann. Durch eine milde Seife die durch die Seiten des Käfigs auftragen werden kann. Spülen Sie den Käfig anschließend mit etwas lauwarmem Wasser ab. Zu heißes Wasser kann die Außenseite des Spielzeugs beeinträchtigen und du kannst dir dein bestes Stück verletzen. Achte also darauf. Die Reinigung kann auch in der Dusche erfolgen, da die meisten Keuschheitskäfige in dieser Kategorie wasserdicht sind.

Toyreiniger

Zur Reinigung deines Keuschheitsgürtels kannst du dich auch für ein speziell für Toys entwickeltes Reinigungsmittel, einen sogenannten Toyreiniger oder auch Spielzeugreiniger, entscheiden. Dieses spezielle Reinigungsmittel funktioniert perfekt, um dein Spielzeug nach dem Gebrauch zu reinigen und zu pflegen. Die Spielzeugreiniger wurden dermatologisch getestet und haben einen optimalen PH-Wert. Sprühe ein wenig Toyreiniger auf die Außenseite und Innenseite deines Peniskäfigs und wische ihn anschließend mit einem trockenen Tuch ab. Dein Peniskäfig ist jetzt für den nächsten Gebrauch komplett frisch!

Keuschheitskäfige kaufen & bestellen online: Immer sicher und diskret

Welche der Keuschheitskäfige du auch kaufen möchtest, bei uns hast du immer eine sichere Zahlungsmethode wie PayPal und Überweisung. Du kannst dich jederzeit auf eine diskrete und anonyme Bearbeitung deiner Bestellung verlassen. Brauchst du Hilfe? Unser Kundenservice ist bereit, dir bei der Online-Bestellung von Keuschheitskäfigen zu helfen.