Lederhalsbänder

Leder Halsbänder sind aus robustem Leder hergestellt. Diese dienen hier für Rollenspiele jeglicher Art, deiner Fantasie sind da keine Grenze gesetzt. Schaue dich hier in unserem Shop ruhig um und profitiere von unseren Vorteilen hier beim Einkauf.

Was sind Lederhalsbänder?

Die Leder BDSM Halsbänder aus dieser Kategorie sind aus Leder und werden hauptsächlich innerhalb eines BDSM-Rollenspiels getragen. Die Halsbänder sind mit einem oder mehreren Ringen versehen, an denen Ketten, ein Typenschild oder Handfesseln befestigt werden können. Die Halsbänder können während eines kurzen Rollenspiels verwendet werden, werden aber manchmal auch für längere Zeit getragen. Im letzteren Fall gibt es oft eine feste Beziehung zwischen Dom (dem Dominanten) und Sub (dem Submissiven). Der Kragen wird dann getragen, um diese Beziehung zu verdeutlichen.

Für wen sind diese Produkte gedacht?

Die BDSM-Halsbänder werden auf zwei verschiedene Arten verwendet. Zum Beispiel kann zwischen langfristiger und kurzfristiger Nutzung unterschieden werden. Wir werden beide unten kurz erklären.

Kurzfristige Verwendung

Ein BDSM-Halsband kann eine spannende Ergänzung sein, wenn du ein Rollenspiel in Erwägung ziehst. An den meisten Halsbändern sind ein oder mehrere Ringe angebracht, an denen ein Bondageseil oder eine Schnur befestigt werden können. Das Submissive kann somit an verschiedene Objekte gebunden werden. Beispielsweise können auch andere Körperteile am Kragen angebracht sein. Das Submissive wird somit dem Willen des Dominanten ausgeliefert. Die Lederhalsbänder können so zu einem spannenden Rollenspiel beitragen. Ein Beispiel für ein solches Rollenspiel ist das Tierspiel. Bei dieser Art von Rollenspiel übernimmt das Submissive die Rolle eines Tieres. Ein Halsband mit einer Kette eignet sich hervorragend für diese Art von Rollenspiel. Die BDSM-Halsbänder aus dieser Kategorie können sowohl von Männern als auch von Frauen getragen werden.

Langzeitnutzung

Für den erfahrenen BDSM-Mann kann der Kragen auch eine tiefere Bedeutung haben. Innerhalb einer BDSM-Beziehung wird auch ein Halsband angegeben, um eine feste Beziehung zwischen Sub- und Dom anzuzeigen. Der Dominante kann nach einer Weile dem Submissiven einen Kragen geben, was für gewöhnlich eine große Ehre ist. Das Halsband zeigt in diesen Fällen an, dass das Submissive "besetzt" und Eigentum des betreffenden Meisters ist. Die Funktion des Halsbandes kann mit einem Ehering verglichen werden. In manchen Fällen wird auch ein Namensschild vom Master am Ring des Halsbandes angebracht. In diesem Fall wird das Collar nur behandelt, wenn die Beziehung zwischen Dom und Sub beendet wird.

Haltbare Halsbänder

Die Halsbänder aus dieser Kategorie sind alle aus Leder. Dies verleiht den Produkten ein robustes und zeitloses Aussehen. BDSM Halsbänder aus Leder sind auch sehr robust und bequem. Hervorragend für einen Abend, wo es etwas härter zu Sache gehen kann. Wenn Leder gut gepflegt wird, kann es für Jahre halten.

Was sind die verschiedenen Versionen?

Es stehen mehrere Lederhalsbänder zur Verfügung. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Unterschiede für dich erläutert. So kannst du selbst sehen, welche Halskette am besten zu dir passt.

Halsbänder mit Manschetten

Mehrere Halsbänder aus dieser Kategorie werden mit passenden Handschellen geliefert, um dein Bondage-Spiel zu vervollständigen. Diese Leder Hals und Handgelenk Manschetten besteht aus einem Kragen mit einem Band, das über den Rücken oder Brust getragen wird. An der Unterseite des Bandes sind an beiden Seiten Handgelenkmanschetten angebracht, um die Hände des Unterkörpers entlang des Rückens oder der Brust zu halten.

Halskragen

Eine Reihe von Halsbändern aus dieser Kategorie decken den gesamten Nacken des Submissiven ab. Dies gibt nicht nur ein völlig anderes Aussehen, sondern auch die Bewegungsfreiheit des Subs ist weiter begrenzt. Der Sub kann seinen Kopf mit diesem Kragen nicht bewegen. Dies kann ein Grund sein, neben dem Aussehen zum Beispiel ein Halskorsett zu wählen. Der Kragen ist auch mit einem Schloss auf der Rückseite versehen.

Spezielle BDSM-Halsbänder

Für Liebhaber von Vergnügen und Schmerz stehen eine Reihe spezieller BDSM-Halsbänder zur Verfügung. Mit diesem Halsband mit Klemmset werden die Nippel auf nervenartige Weise bestraft. Durch das Tragen von Nippelklemmen werden die Brustwarzen empfindlicher, so dass eine weitere Berührung als besonders stimulierend empfunden wird. Ein weiteres auffälliges Spielzeug ist der Kragen mit Nasenhaken. Mit diesem Halsband ist der Partner gezwungen, den Kopf gerade zu halten. Mit diesem Kragen kann eine optimale Kontrolle durch den Dominant ausgeübt werden.

Dekorationen

Eine Reihe von Halsbändern aus dieser Kategorie sind auf der Außenseite mit Knöpfen, Pins und anderen Dekorationen verziert. Diese Verzierungen verleihen deinem Kragen ein einzigartiges Aussehen. Ein BDSM-Halsband mit Spikes könnte einfach den Rest deines Outfits ergänzen. Oder schmücke deinen Hals mit einem lila Lederkragen mit Strasssteinen. Diese Verzierungen verleihen deinem Halsband ein bisschen Abwechslung oder passen zu deiner anderen Kleidung. Außerdem können diese Halsbänder auch in der Öffentlichkeit gut getragen werden.

Wie pflegst du diese Produkte?

Um Leder schön und langlebig zu erhalten, ist es wichtig, dass das Material regelmäßig gepflegt wird. Um Leder sauber zu halten, kann Seifenwasser verwendet werden. Noch besser sind die speziellen Reinigungsprodukte für Leder. Da Leder im Sonnenlicht verblassen kann, ist es ratsam, den Kragen im Dunkeln zu halten, wenn er nicht benutzt wird. Mit Leder Öl bleibt das Leder geschmeidig und die Farbe bleibt erhalten.

Lederhalsbänder kaufen & bestellen online: Immer sicher und diskret

Welche Lederhalsbänder du auch kaufen möchtest, bei uns hast du immer eine sichere Zahlungsmethode wie PayPal und Überweisung. Du kannst dich jederzeit auf eine diskrete und anonyme Bearbeitung deiner Bestellung verlassen. Brauchst du Hilfe? Unser Kundenservice ist bereit, dir bei der Online-Bestellung von Lederhalsbändern zu helfen.