Keuschheit

Die Keuschheit wird innerhalb des BDSM als eine Form sexueller Abstinenz verwendet, bei der der Sub keinen Orgasmus oder keine Erektion haben darf. Innerhalb eines SM-Spiels können verschiedene Spielzeuge verwendet werden, um Masturbation und / oder den Geschlechtsverkehr abzulehnen. Hier findest du Spielzeug, um die sexuelle Aktivität einzuschränken. Beispiele für bekannte Keuschheitsspielzeuge sind der Keuschheitsgürtel und der Peniskäfig. Diese verhindern jeglichen Kontakt mit dem Geschlecht und können mit Hilfe einer Sperre vom Dominanten gesperrt werden.

Peniskäfige

Peniskäfige

Keuschheitsgürtel

Keuschheitsgürtel

Ball Stretchers

Ball Stretchers

Ball Crushers

Ball Crushers

Hodenteiler

Hodenteiler