Hogties

Hogtie-Fesselung an Personen wird insbesondere dazu verwendet, um das Leisten von Gegenwehr oder eine Flucht zu verhindern, ohne dem Bottom ernste Verletzungen zuzufügen. Zur Anwendung kommen hierbei in klassischer Ausführung Seile oder Manschetten. Diese Modelle können auch noch mit weiterem Zubehör ausgestattet werden.

Hogtie

Was ist ein Hogtie?

Ein Hogtie ist ein Bondage-Spielzeug, indem du die Hände und Füße zusammenfügen kannst. Ein Hogtie-Set ist in erster Linie dazu bestimmt, diese Gliedmaßen am Rücken zu befestigen. Dies bedeutet, dass dein Unterwürfiger nicht mehr weggehen und sich auch kaum noch bewegen kann. Manchmal hat solch ein Hogtie Knöchel- und Handgelenkmanschetten. Bei anderen Sets bekommt man nur die Verbindungslinien und man muss die Fesseln nach Belieben dazu kaufen. Die Fesseln und Riemen sind oft aus Stoff oder (Kunst-) Leder gefertigt. Die Ringe, die die Teile miteinander verbinden, bestehen normalerweise aus Metall.

Ursprung des Hogtie

Ein Hogtie verleiht der oben erwähnten Position seinen Namen, wo jemand auf dem Bauch liegt und seine Hände und Füße an seinen Rücken gebunden sind. Diese Position wurde einst von Gefangenen benutzt, als sie gefoltert wurden.

Für wen ist ein Hogtie gedacht?

Ein Hogtie ist in der BDSM-Welt weit verbreitet. Dieses Bondage-Spielzeug verleiht dem Dominanten die dominierende Macht. Das Submissive ist gefesselt und kann nicht entkommen. Weil du dich nicht oder kaum bewegen kannst, hast du keine Kontrolle mehr über deinen Körper daher giltst du als unterwürfig. Das gibt dem Dominanten die Möglichkeit, mit dir zu tun, was er oder sie will. Viele Menschen erleben diese Art der Unterwerfung und Erniedrigung als aufregend.

Aber auch für Paare, die nicht unbedingt BDSM machen, kann ein Hogtie aufregend sein. Zum Beispiel kann diese Bindungsmethode Teil eines Rollenspiels oder einer experimentellen Periode für Paar sein. Auf diese Weise kannst du mit deinem Partner die Rolle des Kriminellen oder der Polizei spielen. Oder du kannst herausfinden ob diese Art des Bindens auf diese Weise für dich, oder euch als Paar aufregend ist.

Kombiniere dies mit anderen Spielzeugen

Da der Dominant zu den intimen Teilen des Submissive sehr guten Zugang hat, können mehrere andere Produkte in Kombination mit einem Hogtie verwendet werden. Denke an einen Vibrator, einen Dildo und so weiter. BDSM-Artikel können ebenfalls verwendet werden. Ein Ballknebel, eine Augenbinde, eine Peitsche und andere Accessoires können zu einem aufregenden BDSM-Erlebnis beitragen.

Gibt es von den Hogtie andere Modelle?

Jedes Hogtie in dieser Kategorie soll die Hände und Füße auf dem Rücken miteinander verbinden. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Wir erklären die Arten.

Hogties mit Fesseln

Ein Hogtie-Set mit Fesseln ist sehr benutzerfreundlich. Dies liegt daran, dass hier die Fesseln schon an dem Hogtie angebracht sind. Die Fesseln sind oft leicht an- und auszuziehen. Mit der vorliegenden Bedienungsanleitung ist dein Sub in kürzester Zeit gut abgesichert. Ein solches Set ist besonders für Anfänger geeignet. Du musst dir keine Sorgen um komplizierte Bondage-Techniken machen, die du noch nicht kennst.

Hogties ohne Fesseln

Die fortgeschrittenen BDSM-Person können sich entscheiden, die Zubehörteile, wie Fuss- oder Handmanschetten, vorher zu kaufen. Der Vorteil davon ist, dass der Dominante die Freiheit hat, das Submissive ganz nach seinen Wünschen zu fixieren. Hier können separate Fesseln oder Bondageseile verwendet werden, um eine bestimmte Position zu erschaffen. Der Vorteil eines Hogtie ohne passende Fesseln ist, dass die Spannung langsam aufgebaut werden kann. Zum Beispiel kann ein Meister langsam die Gliedmaßen einzeln mit Manschetten oder Seilen seiner Wahl befestigen.

Wie benutzt du einen Hogtie?

Bei der Bauchliegenden Position sollen Hände und Füße dicht beieinanderliegen. Dies geschieht oft auf dem Rücken, wenn der Bottom auf seinem Bauch liegt. Das ist auch die berühmteste Position. In dieser Position kann der Bottom nicht mehr verschwinden und er oder sie kann nur eine rollende Bewegung machen. Das Hogtie Set kann auch in einer Sitz- oder Rückenposition verwendet werden. Das Bottom hat somit mehr Bewegungsfreiheit.

Einen Hogtie anbringen

Die Verwendung eines Hogtie kann aufregend sein. Es gibt jedoch auch eine Reihe von Sicherheitsregeln zu beachten:

  • Es ist wichtig, dass der Bottom auf dem Bauch liegt, wenn die Gliedmaßen befestigt sind. Dies liegt daran, dass der Bottom dann stabil ist und nicht verletzt werden kann.

  • Die Arme sollten zuerst vorsichtig auf den Rücken gelegt werden. Hier kannst du dann die Fesseln befestigen.

  • Danach folgen langsam die Füße, die beide gleichzeitig in die gefesselten Hände gebracht werden. Wenn die Füße in der gewünschten Position sind, befestige auch die Knöchel.

  • Sei nicht zu hart oder zu schnell, wenn du Hände und Füße fesselst. Es ist keine natürliche Position für die Gliedmaßen, wenn diese auf dem Rücken zusammengebunden werden. Die Gelenke und Muskeln können überbelastet werden oder sogar bei zu viel Kraft reißen. Die Arme und die Beine können auch ausgekugelt werden bei einer falschen Bewegung.

  • Das Hogtie kann daher unter Umständen eine schmerzhafte Erfahrung für den Untergebenen sein. Sprecht ein Stoppwort ab und haltet sofort an, wenn das vereinbarte Wort gesprochen wird. Wenn du mehr darüber erfahren möchten, kannst du unseren Blog über Stoppwörter und Stoppzeichen lesen.

 

Wie reinigst du dieses Produkt?

Du kannst einen Hogtie reinigen, indem du ihn mit warmem Wasser und Seife abwäschst. Wenn dein Set aus Stoff besteht, musst du es ausgebreitet zum trocknen lassen. Auf diese Weise verhindern du, dass sich Pilze im Gewebe festsetzen. Mit einem Leder- und Metallset kannst du den Hogtie auf die gleiche Weise reinigen. Nur du solltest es bei einem solchen Set mit einem trockenen Tuch gut trocknen. Wenn du dies getan hast, kannst du es sicher verstauen.

Hogtie kaufen & bestellen online: Immer sicher und diskret

Welchen Hogtie du auch kaufen möchtest, bei uns hast du immer eine sichere Zahlungsmethode wie PayPal und Überweisung. Du kannst dich jederzeit auf eine diskrete und anonyme Bearbeitung deiner Bestellung verlassen. Brauchst du Hilfe? Unser Kundenservice ist bereit, dir bei der Online-Bestellung von Hogties zu helfen.